Der Endomorph Kalorienrechner

Powered by YAZIO

Bitte wähle dein Geschlecht, Alter, Größe und Gewicht aus. Um deinen Kalorienbedarf korrekt zu berechnen, benötigt das Tool noch deinen Aktivitätslevel. Für endomorphe Stoffwechseltypen empfehle ich grundsätzlich für als Aktivitätslevel “wenig aktiv” zu wählen und sich an dieser Kalorienbedarfsschätzung zu orientieren. Am Ende ist das Ergebnis bei allen verfügbaren Tools nur eine Schätzung. Wir können diese als Grundlage für unsere Bedarfsdeckung nutzen und schauen was passiert.

Fangt hierbei ruhig am oberen Ende der Schätzung an. Wenn ich meine Daten in das Tool eingebe, liegt meine Schätzung für eine Diät bei 1845 bis 1945 kcal.

Ich würde also bei 1950 kcal starten und in den nächsten 2 Wochen schauen was passiert. Wenn ich 0,5 kg bis 1 kg abgenommen habe, ist alles gut und ich mache so weiter. Stagniere ich über einen Zeitraum von 2 Wochen oder ist die Abnahme nur sehr gering, gehe ich mit den Kalorien 100 bis 150 kcal runter.

Dies mache ich solange, bis ich mein Zielgewicht erreicht habe.

Rechne dir nun deinen Kalorienbedarf aus.

Ich kenne nun meinen Kalorienbedarf? Aber wie mache ich weiter?

Wenn du es nicht schon getan hast, kannst du dir einige meiner Artikel durchlesen.

Hier eine Liste mit Lese-Empgfehlungen:

Wie du als Endomorph abnimmst

Endomorph als Frau

Muskelaufbau als Endomorph

Kalorien sparen ohne zu leiden

Die 6 besten Trainingspläne

Intermittierendes Fasten für Endomorphs

Hier findest du zudem einige tolle Bücher, die mir auf meinem Weg zu einem fitten und starken Körper sehr geholfen haben.

Ich habe sie für dich auf Amazon verlinkt und wenn du eines der Bücher über einen der folgenden Links kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Dir entstehen keine Mehrkosten – ich danke dir für deine Unterstützung.

Bigger Leaner Stronger: Muskelaufbau und Fettverlust ohne Hungern und ohne komplizierte Trainingspläne der natürliche Weg zum idealen Männerkörper

Ohne dieses Buch wäre ich heute nicht wo ich mich jetzt befinde. Michael Matthews erklärt sympathisch und fachkundig worauf es bei der Fitness, im Training und bei der Ernährung wirklich ankommt.

Besonders hat mir gefallen, dass er fast jede seiner Thesen und Behauptungen mit Studien untermauert.

Das Buch ist genial und ich kann es wirklich jedem, der seinen Körper verbessern will, empfehlen.

Thinner Leaner Stronger: Der einfache Weg zum ultimativen weiblichen Körper

Das Gegenstück von Bigger Leaner Stronger für Frauen. Wenn du eine Frau bist reicht dir selbstredend dieses Buch.

Es ist genauso toll, detailliert und einfach beschrieben wir das Buch für Männer.

Kauft euch das Buch und ihr werdet in Sachen und Ernährung nie wieder eine Wissenslücke haben!

The Leangains Method: The Art of Getting Ripped. Researched, Practiced, Perfected. (English Edition)

Martin Berkhan ist einer der Experten wenn es um das Thema Intermittend Fasting geht.

Wenn euch das Thema Fasten interessiert gebt dem Buch und dem Programm von Martin eine Chance und ihr werdet tolle Ergebnisse erzielen.

Starting Strength: Einführung ins Langhanteltraining

Es ist die Bibel für Langhantel Training und Mark Rippetoe DER Experte.

Wenn ihr wirklich langfristig und ernsthaft an den Gewichten trainieren wollt, ist das Buch ein Muss.

Teilweise kann es auch mal ein wenig trocken sein, wenn man sich nicht unbedingt für Biomechanik interessiert, aber kein Buch hat mir so viele nützliche Trainings-Hinweise gegeben und meine Technik so stark verbessert wie dieses Buch.

Fitnesstipps kostenlos als Hörbuch im Probemonat bei unserem Partner Audible

1. Über den Banner anmelden | 2. nach “Fitness” suchen | 3. Kaufen, hören und fit werden